»Bei Windstärke fünf spiele ich noch«

Das einsame Mädchen aus dem Libido

Die Schweiz auf See 2 «Wir waren wie eine Familie»: Doris Merz, 75, fuhr fünfzehn Jahre lang auf Kreuzfahrtschiffen. Bis 22 Uhr ist der «Seemannskeller» in Bern nur für Clubmitglieder geöffnet. Zwanzig Männer sitzen an Holztischen und trinken Bier und Wein, bei jeder Runde läutet die Schiffsglocke an der Bar. Ihre Arme schmücken die gleichen Motive, die an den Wänden hängen: Schiffe, Anker, Steuerräder. Jeden Freitagabend treffen sich die Seemänner hier. Es gibt die, die lautstark erzählen, wie sie in der Ostsee kenterten oder ihr Schiff verpassten, weil sie zu lange Abschied von einem Mädchen nahmen. Und es gibt die, die nur dasitzen und sich still erinnern an ihre Jahre auf See. Unter den rauhen Stimmen klingt ein helles Lachen: das von Doris Merz. Mit 75 Jahren sieht sie aus wie mit 30, als sie zur See fuhr, blonde Locken, rote Lippen, aufgemalte Augenbrauen.

Navigation

VIII 11 Mittag die schlechte Idee: Gleichzeitige Beschreibung der Reise und der innerlichen Stellungnahme zu einander die Reise betreffs. Ihre Unmöglichkeit durch einen vorüberfahrenden Wagen mit Bäuerinnen erwiesen. Die heroische Bäuerin delphische Sibylle. Ein Mädchen, die spätere Alice Rehberger, steigt in Pilsen ein.

»Bei Windstärke fünf spiele ich noch«

Ein Gespräch über einsame Musiker und rettende Pflaster. Von: Lars Reichardt SZ-Magazin: Sie sind klassisch ausgebildete Konzertpianistin und tippen auf einem Kreuzfahrtschiff. Betrachten Sie sich als das, was man gemeinhin eine verkrachte Existenz nennt? Tatjana Karpouk: Auf keinen Fall. Meine Tätigkeit als Ozeanpianistin ist eine unglaubliche Bereicherung. Ich gehe anders an die Klassik heran, viel freier, mit mehr improvisierten Momenten, und habe dadurch einen ganz anderen Zugang zur Klassik gefunden. Ich habe außerdem mein Repertoire ausgeweitet. Vom privaten Gewinn gar nicht zu sprechen: Innerhalb von vier Jahren war ich in 32 Ländern, das habe ich jetzt mal gezählt.

Das einsame Mädchen aus dem Stripper

Leseraktion: Gemeinsam Märchen schreiben – Wie geht’s weiter?

Karte der Duke of York-Inseln und Gazelle-Halbinsel auf Neu-Britannien. An Bord S. Januar Dort von der Hauptstation, den Samoa-Inseln aus, soll ich als Commandant des Schiffes mit diesem die weitverzweigten, sich über ein schier endloses Gebiet erstreckenden deutschen Handelsinteressen schützen und fördern, unsern dort wirkenden tapfern Landsleuten Schutz und Schirm geben.

Dalida - Ein Schiff wird kommen (Das Mädchen von Piräus)

Leave a Reply

Your email address will not be published.