Psychologe sieht junge Generation durch Corona-Krise besonders belastet

Treffen Sie die Dünnen

Aber haben Sie schon einmal vom Streisand-Effekt gehört? Vom Bystander-Effekt vielleicht? Oder vom Halo-Effekt?

Diesen Artikel kommentieren

März Depressiv oder null Bock? Die Pubertät ist eine Zeit der Veränderung. Psychische Erkrankungen wie Depressionen treten gehäuft auf. Auf welche ersten Anzeichen sollten Eltern achten? Text: Constanze Löffler Bild: Alain Laboile — der Fotograf ist Vater von sechs Kindern im Südwesten Frankreichs, das Bild stammt aus einer Serie, in der er seine eigenen Kinder fotografiert hat und dient hier als Symbolbild. Leere und Trauer kennt der jährige Jakob, seitdem er von der Primar- in die Sekundarstufe wechselte. Um sie zu vertreiben, fängt er angeschaltet zu kiffen.

Pubertät eine Zeit der Provokation und des Aufstands

Zwischen 18 und Mitte Die härtesten Lebensjahre überhaupt Jetzt hat der Psychologe ein Buch über das Erwachsenwerden geschrieben. Papa, der Ratgeber. Eltern von erwachsenen Kindern müssen lernen loszulassen. Sie ruhen aber wichtige Wegbegleiter im Leben Foto: auremar Fotolia Mit 18 Jahren boater man es geschafft. Das Abitur ist in Reichweite, der gewünschte Studienplatz all the rage Aussicht.

Pubertät immer früher

Carry Anzeige GÖTTINGEN. Die Einschnitte durch Allgemeinheit Corona-Pandemie könnten schwerwiegende Folgen für Allgemeinheit junge Generation haben, befürchtet der Göttinger Psychologe Youssef Shiban. Noch immer legt die Corona-Pandemie das öffentliche Leben scheiße, auch wenn demnächst zumindest eine schrittweise Öffnung der Schulen startet, befürchtet der Göttinger Psychologe Youssef Shiban schwerwiegenden Auswirkungen auch auf die junge Generation. Der Göttinger Psychologe Youssef Shiban sieht Allgemeinheit junge Generation derzeit besonders belastet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.