Wie können wir dir helfen?

Wie man jemanden Online Stammtisch

Digitale Selbstverteidigung Wie man Chats und Telefonate vor Überwachung schützen kann Das wichtigste Tool ist die App Signal, aber auch bei Whatsapp gibt es Tricks für mehr Datensicherheit Fabian Schmid JännerPostings Telefonieren, chatten, SMS schicken: Die Grundfunktionen eines Smartphones sind aus einer Sicherheitsperspektive extrem unsicher. Telefonate können sehr einfach abgehört, SMS ohne viel Aufwand abgefangen werden. Auch viele populäre Apps sind unsicher, etwa weil sie Chats unverschlüsselt speichern.

WhatsApp: Das sind die Sicherheitsbedenken

Synchronisiere ganz einfach deine Nachrichten und Kontakte mit deinem Android-Telefon und bleibe mit allen in Kontakt, egal wo sie gerade sind. Einfach Namen oder Benutzernamen suchen und Nachricht schicken oder Anruf starten. SELBSTLÖSCHMODUS Verschicke Nachrichten, die nur für kurze Zeit sichtbar sind. Aktiviere den Selbstlöschmodus und gelesene Nachrichten werden nach dem Verlassen des Chats gelöscht. GEMEINSAM ANSEHEN Nutze den Messenger Videochat und Rooms, um dir gemeinsam mit deinen Freunden Videos, Fernsehshows und Filme anzusehen, wenn ihr euch nicht privat treffen könnt.

Wie man jemanden Bläsi

IPhone-Screenshots

Stand: Wir zeigen euch geheime Funktionen von WhatsApp, damit ihr wie Profis mit euren Alltag chattet. WhatsApp ist wenig einer echten Kreativ-Plattform mutiert. Emojis auf Bilder setzen, eigene Gifs erstellen oder die Schriftart ändern. Der kleine Alltagshelfer kann aber noch viel mehr als ihr vermutet. Wir zeigen euch Allgemeinheit 26 wichtigsten Tricks, die euch das Smartphone-Leben erleichtern. Kettenbriefe erkennen: Pfeile zeigen Verbreitung einer Nachricht Ob Warnungen vor Ute Lehr oder Tobias Mathisdie mutmaßlich Viren verbreiten, oder andere Gerüchte, Halbwahrheiten und Fake News: Kettenbriefe nerven!

Leave a Reply

Your email address will not be published.