Sex in der Beziehung: Jetzt nicht Schatz!

Ich will nicht mit Männern Ähriger

Foto: Blumenbar Verlag Theresa Lachner beschreibt in ihrem aktuellen Buch Lvstprinzip ihre Anfänge als Sexbloggerin und Jobs bei Frauenzeitschriften, die Frauen zwar viel raten — aber alles andere als helfen. Nach vielen Jahren als Sexbloggerin ist Lachner überzeugt, dass die Welt eine bessere wäre, wenn wir alle mal offener über Sex reden würden, wie sie in ihrem Buch schreibt. Und damit beginnt sie bei sich selbst. STANDARD: Sie exponieren sich mit Ihrer Arbeit als Sexbloggerin und jetzt auch mit Ihrem Buch sehr. Wir geht es Ihnen damit? Lachner: Da wächst man rein. Ich schreibe jetzt seit über Sex, und das Feedback zeigt mir, dass Menschen sich in persönlichen Geschichten einfach besser wiederfinden können als in irgendwelchen Ratschlägen. Was genau ich teile, wann und vor allem warum, überlege ich mir sehr genau.

Gegen das Scheitern im Kopf

Weshalb meine Generation zu blöd für Allgemeinheit Liebe ist Warum meine Generation wenig blöd für die Liebe ist Leider ist meine Generation so dumm, dass sie die Liebe nicht verdient. Ein Bekannter von mir hat Allgemeinheit Dating-App Tinder durchgespielt. Eines Morgens blieb die Anzeige leer. Keine neuen Leute in seiner Umgebung. Frauen in freier Wildbahn ansprechen? Einfach mal Eine verstehen länger treffen? Guter Witz. Das ist, als würde man einem Tiger veganen Lunch vorsetzen: gegen seine Natur.

Leave a Reply

Your email address will not be published.